Bernd Meichelböck

Fellinghausen

Kontakt

Heesstraße 98
57223 Kreuztal
Telefon: 0 27 32 / 2 52 76

Ich stehe für:

  • Die Anliegen der Vereine hörbar machen
  • Gute Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren
  • Städtische Schulden abbauen
  • Für ein lebenswertes Stück Kreuztal in Fellinghausen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

von Beruf arbeite ich als Diplom-Sozialarbeiter bei der Stadtverwaltung Freudenberg seit 1979 als Stadtjugendpfleger. Zusätzlich bin ich für die Umsetzung der beiden Zukunftsinitiativen „Leben und Wohnen im Alter“ und „Familie ist Zukunft“ in Freudenberg verantwortlich. Seit 2008 übernehme ich Verantwortung Personalratsvorsitzender bei Stadtverwaltung Freudenberg.

Während meiner Ausbildung und auch in den bisherigen Berufsjahren habe ich in verschiedenen Sparten der sozialen Arbeit praktische Erfahrungen und menschliche Probleme, aber auch viel Positives durch Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen erlebt.

Naturgemäß liegt der Schwerpunkt meiner politischen Interessen auf den Gebieten Jugend, Schule, Senioren und Familien. Außerdem betrachte ich Kultur- und Bürgerengagement als weitere wichtige Anliegen gemeinwesenorientierter Kommunalpolitik.

Ich bin Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Heestal, stellvertretender Vorsitzender im Jugend- und Sozialausschuss, seit 2004 stellvertretender Vorsitzender der SPD Ratsfraktion und Mitglied des Rates der Stadt Kreuztal. Dabei bildet die Arbeit im Sozialausschuss sowie im Haupt- und Finanzausschuss den Schwerpunkt meiner Tätigkeiten.

Über das politische Ehrenamt hinaus engagiere ich mich als Vorsitzender des Bürgervereins Fellinghausen und als Geschäftsführer des Fördervereins zur Städtepartnerschaft zwischen Freudenberg und Mòr in Ungarn.

Sprechen Sie mich an bei Fragen, Beschwerden, Problemen oder Anregungen. Sie können sicher sein, dass ich ihr Anliegen nach bestem Können, Wissen und Gewissen in die Ratsarbeit einbringen werde.

In diesem Sinne: liebe Grüße und ein herzliches Nodda

Ihr Bernd Meichelböck