Axel Römer

Buschhütten-Süd

Kontakt

Goetheweg 25
57223 Kreuztal
Telefon 0 27 32 / 66 48

Ich stehe für:

  • Schulen und Jugendeinrichtungen weiterentwickeln
  • Ausbau der sportlichen und kulturellen Angebote
  • Buschhütten eine Stimme geben
  • Toleranz im Zusammenleben fördern

Guten Tag liebe Nachbarinnen und Nachbarn!

Ich möchte mich als Ihr neuer Ratsvertreter der SPD im Wahlkreis 1 Buschhütten-Süd vorstellen.

Mein Name ist Axel Römer, ich bin verheiratet und habe zwei Söhne. Ich wurde vor 42 Jahren in Buschhütten geboren, verlebte meine Jugend im Kreuztaler Hammerseifen, habe meine Ausbildung in Berlin gemacht und wohne nun seit 20 Jahren wieder in Buschhütten. Von Beruf bin ich Drucktechniker und arbeite seit zehn Jahren in einer Freudenberger Druckerei.

Meine sportliche Heimat habe ich in der Prellball-Abteilung des TVG Buschhütten gefunden. Seit vielen Jahren bin ich als aktiver Teilnehmer und Helfer bei der Triathlon-Veranstaltung dabei. Vielleicht haben Sie mich auch schon bei meinen ausgiebigen Joggingrunden in und um Buschhütten laufen sehen?

Daneben engagiere ich mich ehrenamtlich in mehreren Kunst- und Kulturvereinen.

Schon als Jugendlicher habe ich mich in der Kreuztaler Kommunalpolitik als SPD-Mitglied engagiert. Erfahrungen habe ich dabei in verschiedenen Themenfeldern – darunter Soziales, Jugend, Verkehr und Kultur – gesammelt. Als Vater von zwei schulpflichtigen Kindern und Mitbegründer des Vereins „Jugendtreff – die Buschhütte“ liegen mir die Schul- und Sozialpolitik natürlich besonders am Herzen. Aber auch die Verhinderung von unsinnigen Straßenbauprojekten und die Schaffung eines attraktiven öffentlichen Personennahverkehrs auch im ländlichen Raum (z. B. durch die Reaktivierung des Bahn-Haltepunktes in Buschhütten), sind für mich wichtige Anliegen.

Jetzt möchte ich diese Erfahrungen und mein kommendes Engagement dafür einsetzen, diese Stadt und im Besonderen unseren Ortsteil Buschhütten für alle – gleich ihrer Herkunft oder Glaubens – noch lebens- und liebenswerter zu gestalten.

Es grüßt Ihr/Euer
Axel Römer